This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 09.11.2021
Wetterbericht 09.11.2021
Deutschland

Wetterlage
Hoher Luftdruck sowie die von der Nordsee eingeflossene Meeresluft bestimmen bis auf Weiteres das Wetter im größten Teil Deutschlands. Einzig der äußerste Norden wird mitunter von schwachen Tiefausläufern gestreift.








 
 
 


FROST: Ausgangs der Nacht im Süden und Südwesten verbreitet leichter Frost bis zu -3 Grad, in einigen Alpentälern noch darunter.





 
 
 


In der Nacht zum Mittwoch über der Mitte und dem Süden verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad, entlang des Bayerischen Waldes bis -5 Grad.





 
 
 


NEBEL: Ausgangs der Nacht vor allem im Süden, teils auch im zentralen Mittelgebirgsraum Nebel mit Sichtweiten von z.T. unter 150 m.


Am Dienstag gebietsweise nur zögernde Nebelauflösung bzw. Besserung der Sichtweite.


In der Nacht zum Mittwoch über der Mitte und dem Süden großflächig dichter Boden- und/oder Hochnebel. Im Bodennebel teils Sichtweiten von unter 150 m.


WIND: Heute tagsüber an der Nordsee auffrischender Südwestwind mit Böen 7 Bft, auf den Nordfriesischen Inseln vereinzelt 8 Bft. Nachts etwas abschwächend.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
November
SMTWTFS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
2021
transparent picture
Topics  [09.11.2021]