This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 04.11.2021
Wetterbericht 04.11.2021
Deutschland

Wetterlage
Maritime Polarluft bestimmt das Wetter in Deutschland. Dabei zieht ein Tief aus den Alpen heraus bis nach Polen und bringt vor allem der Osthälfte länger anhaltende Regenfälle.


DAUERREGEN: Heute im Osten und Nordosten gebietsweise Dauerregen. Dabei 30 bis 40 l/qm Niederschlag innerhalb eines Tages. Erst in der Nacht zum Freitag langsam nachlassender Regen.





 
 
 


SCHNEEFALL: In den Alpen oberhalb 800 bis 1000 m Schneefall. Meist bis 5 cm Neuschnee. In noch höheren Lagen bis 10 cm, in Staulagen bis 20 cm.





 
 
 


NEBEL: Heute Früh und am Vormittag im Nordwesten teils dichter Nebel mit Sichtweiten unterhalb von 150 Metern. In der Nacht zum Freitag und Freitagfrüh nach vorübergehendem Aufklaren erneut Nebelbildung.




 
 
 


WIND: Heute zunächst im Alpenvorland auflebender Westwind mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7). In den Hochlagen Süddeutschlands Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus West. Später an der Ostsee auffrischender Nordost- bis Nordwind mit Windböen (Bft 7), exponiert stürmischen Böen. Zum Abend im Erzgebirgsraum Windböen. In den Kammlagen des Erzgebirges Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus West. In der Nacht zum Freitag anfangs an der Ostsee und auf exponierten Bergen im Osten noch Wind- und stürmische Böen aus West bis Nordwest, bis Freitagfrüh weitgehend abflauend.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
November
SMTWTFS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
2021
transparent picture
Topics  [04.11.2021]