This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 02.11.2021
Wetterbericht 02.11.2021
Deutschland

Wetterlage
Rückseitig de Kaltfront eines Tiefs bei den Britischen Inseln strömt erwärmte maritime Polarluft nach Deutschland.


WIND: Im Südwesten auffrischender Süd- bis Südwestwind, im Hochschwarzwald starke bis stürmische Böen (Bft 7 bis 8), auf dem Feldberg auch Sturmböen (Bft 9). Am Abend rasch abflauender Wind. In der Nacht zum Mittwoch auf höheren Alpengipfeln Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus Südwest.



 


STARKREGEN/DAUERREGEN: Bis zum Vormittag an den Ostalpen, insbesondere im Chiemgau und im Berchtesgadener Land, länger anhaltender Regen, dabei Mengen zwischen 30 und 40 l/qm möglich.





 
 
 


SCHNEE: In den Alpen oberhalb von 1000 bis 1500 m bis zum Vormittag 5 bis 15, in höheren Staulagen bis 20 cm Neuschnee.





 
 
 


NEBEL: Heute früh stellenweise dichter Nebel mit Sichtweiten teils unter 150 m. In der Nacht zum Mittwoch erneut lokal teils dichter Nebel.


GEWITTER: Am Nachmittag im Westen, Süden und Norden örtlich kurze Gewitter mit starken Böen.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
November
SMTWTFS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
2021
transparent picture
Topics  [02.11.2021]