This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 02.01.2022
Wetterbericht 02.01.2022
Deutschland

Wetterlage
Ein Hochdruckgebiet zieht nach Osten ab. Nachfolgend setzt sich eine straffe westliche Strömung durch, mit welcher zahlreiche Tiefausläufer das Wetter unbeständig und windig gestalten.


WIND: Heute auffrischender, auf Südwest bis West drehender Wind. An der Nordsee sowie im nordwestdeutschen Binnenland ab Mittag Windböen 7 Bft. Im Bergland sowie auf den Nord- und Ostseiten der Mittelgebirge Böen 7-8 Bft. In exponierten Kamm- und Gipfellagen (schwere) Sturmböen 9-10 Bft, auf dem Brocken orkanartige Böen 11 Bft. In der Nacht zum Montag weitere Windzunahme. Dann vom Westen auf die Mitte Deutschlands übergreifend verbreitet Wind- und einzelne stürmische Böen (Bft 8) bis in tiefe Lagen. Außerdem in den Kamm- und Gipfellagen der Gebirge Sturm- und schwere Sturmböen bis 10 Bft, auf dem Brocken darüber.


FROST: Heute früh im äußersten Süden und Südosten leichter Frost bis -2 Grad.





 
 
 


NEBEL: Bis in den Vormittag hinein in der Mitte und im Süden gebietsweise Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m.





 
 
 


GEWITTER: Ab Sonntagabend bis in die Nacht zum Montag hinein zunächst im Westen, später auch in der Mitte einzelne Gewitter mit Sturmböen (Bft 9).



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
Januar
SMTWTFS
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
2022
transparent picture
Topics  [02.01.2022]