This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 05.03.2019
Wetterbericht 05.03.2019
Deutschland

Wetterlage
Die eingeflossene Meereskaltluft sorgt heute für wechselhaftes und nur mäßig kaltes Wetter. Zur Wochenmitte werden mit einer südwestlichen Strömung erneut sehr warme Luftmassen herangeführt.


WIND: In den Morgenstunden gebietsweise Windböen (Bft 7, bis 60 km/h), im Nordosten und auf den Bergen stürmische Böen und Sturmböen (Bft 8/9, 60 bis 85 km/h), exponiert an der Ostsee schwere Sturmböen (Bft 10, 85 bis 100 km/h), auf dem Brocken Orkanböen (Bft 12, 110 bis 130 km/h).



 


Auch im weiteren Tagesverlauf häufig Windböen (Bft 7), in Schauern und Gewittern stürmische Böen (Bft 8). In der Nordosthälfte überwiegend stürmische Böen, in Schauern/Gewittern Sturmböen (Bft 9). Auf einzelnen Berggipfeln schwere Sturmböen (Bft 10). Wind aus West bis Südwest. Im Laufe des Nachmittags und Abends rasch nachlassender Wind.
 


In der Nacht auf Mittwoch nur noch in einigen Hochlagen der Mittelgebirge und Alpen Windböen, exponiert stürmische Böen.





 
 
 


GEWITTER: Heute vornehmlich über der Mitte einzelne Gewitter mit Graupel und stürmischen Böen, lokal Sturmböen. Zum Abend rasch nachlassende Gewitteraktivität.


FROST/GLÄTTE/SCHNEE: Vor allem im höheren Bergland, in den Morgenstunden auch noch in mittleren Lagen etwas Schnee. Bei Werten um den Gefrierpunkt gebietsweise Straßenglätte durch geringen Neuschnee.


In der Nacht auf Mittwoch kaum noch Niederschlag bei wieder rasch steigender Schneefallgrenze.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
März
SMTWTFS
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
2019
transparent picture
Topics  [05.03.2019]