This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 06.03.2019
Wetterbericht 06.03.2019
Deutschland

Wetterlage
Heute greifen auf den Westen und Norden Deutschlands erneut Tiefausläufer über. Sonst hält sich Zwischenhocheinfluss. Dabei werden mit einer südwestlichen Strömung erneut sehr milde Luftmassen herangeführt.


WIND: Zunächst nur in exponierten Gipfellagen der Mittelgebirge und der Alpen stürmische Böen.





 
 
 


Ab dem Vormittag im Westen sowie an den Küsten auffrischender Wind mit einzelnen Windböen Bft 7, in Kammalgen auch Sturmböen (8 bis 9 Bft) aus südlichen Richtungen. Auf dem Brocken schwere Sturmböen (Bft 10). Auf hohen Alpengipfeln einsetzender Föhnsturm, dabei vermehrt schwere Sturmböen.



 


In der Nacht zum Donnerstag in den genannten Gebieten weitere Wind- und Sturmböen, an den Alpen Föhnverstärkung. Dabei bis in die Alpentäler ausgreifender Föhn mit Windböen und stürmische Böen (Bft 7 und 8). In Gipfellagen der Alpen zunehmend Böen bis Orkanstärke.



 


FROST/GLÄTTE: In den Frühstunden vereinzelt leichter Frost und örtlich Glätte durch überfrierende Nässe.


NEBEL: Anfangs in der Mitte und im Süden vereinzelt dichtere Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 Meter - in den Mittelgebirgen teils auch durch aufliegende Wolken.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
März
SMTWTFS
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
2019
transparent picture
Topics  [06.03.2019]