This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 02.03.2019
Wetterbericht 02.03.2019
Deutschland

Wetterlage
Heute Nachmittag greift ein atlantischer Tiefausläufer von Westen auf Deutschland über. Mit einer südwestlichen Strömung wird dabei erneut ein Schwall milder Meeresluft herangeführt.








 
 
 


FROST: In der Nacht zum Sonntag in den Hochlagen des Bayerischen Waldes und des Erzgebirges örtlich leichter Frost.





 
 
 


LEICHTER SCHNEEFALL/GLÄTTE: In den Alpen oberhalb 1000 bis 1500 m bis in den Vormittag 5 bis 10 cm, exponiert bis 25 cm Neuschnee. Im Erzgebirge Glätte durch überfrierende Nässe.





 
 
 


WINDBÖEN: Heute Abend auf dem Brocken erste stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest. In der Nacht zum Sonntag über dem Westen, der Mitte und dem Nordwesten weitere Windzunahme. Dann auf dem Brocken schwere Sturmböen, vereinzelt auch orkanartigen Böen (Bft 10 bis 11) aus Südwest. Auch sonst im Bergland stürmischer Südwestwind (Bft 8), exponiert mit Sturmböen (Bft 9). Im Westen in tiefen Lagen einzelne Windböen (Bft 7). Nach Mitternacht über der Deutschen Bucht ebenfalls böig auffrischender Südwestwind mit Spitzen bis 60 km/h (Bft 7).


NEBEL: Ausgangs der Nacht im Nordosten sowie entlang der östlichen Mittelgebirge gebietsweise Nebel mit Sichtweiten von unter 150 m.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
März
SMTWTFS
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
2019
transparent picture
Topics  [02.03.2019]