This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 12.03.2019
Wetterbericht 12.03.2019
Deutschland

Wetterlage
Die nach Deutschland eingeflossene maritime Polarluft gelangt heute vorübergehend unter Zwischenhochdruckeinfluss. Im Tagesverlauf greift die Warmfront eines Sturmtiefs südlich von Island auf den Nordwesten des Landes über.


WIND/STURM: Heute früh nur noch im Südosten einzelne Windböen (Bft7)und am östlichen Alpenrand einzelne Sturmböen. Sonst vorübergehend keine Windwarnungen mehr nötig. Im Lauf des Vormittages im Nordwesten auffrischender Südwind mit exponiert stürmischen Böen. An der Nordsee und im Bergland einzelne Sturmböen (9 Bft). Auf exponierten Bergen in der Westhälfte zum Abend hin schwere Sturmböen bis Orkanböen nicht ausgeschlossen (10 bis 12 Bft)








 
 
 


SCHNEE/GLÄTTE: Heute früh im Osten einzelne Schneeschauer. Dabei in tiefen Lagen 1 bis 3 cm in den Mittelgebirgen bis 5 cm, im Stau des Erzgebirges und an den Alpen lokal um 10 cm Neuschnee. Ab dem Vormittag allgemein nachlassender Schneefall. Generell in den Frühstunden noch gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.



 


FROST: Heute früh und am Vormittag außer im Nordwesten gebietsweise leichter Frost. In der Nacht zum Mittwoch im Bergland gebietsweise leichter Frost, sonst frostfrei.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
März
SMTWTFS
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
2019
transparent picture
Topics  [12.03.2019]