This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 26.03.2017
Wetterbericht 26.03.2017
Deutschland

Wetterlage
Deutschland verbleibt bis auf Weiteres unter Hochdruckeinfluss. Dabei kann sich die eingeflossene relativ trockene Luftmasse heute zunächst nur zögerlich, ab Montag dann tagsüber merklich erwärmen.


Morgens gibt es in der Osthälfte sowie an den Alpen gebietsweise leichten Luftfrost. Verbreitet tritt Frost in Bodennähe auf. Im Norden und Nordosten herrscht stellenweise dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.




 
 
 


Tagsüber sind keine warnwürdigen Wettererscheinungen zu erwarten.





 
 
 


In der Nacht zum Montag gibt es im Osten, in der Mitte und im Süden gebietsweise leichten Frost bis -3 Grad. Verbreitet muss mit Frost in Bodennähe gerechnet werden. Im Norden können sich auch stellenweise Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m bilden.




 
 
 



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst