This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 31.07.2019
Wetterbericht 31.07.2019
Deutschland

Wetterlage
Der Ausläufer eines Tiefs bei den Britischen Inseln überquert Deutschland heute zögerlich ostwärts. Im Nordosten bleibt dabei zunächst noch sehr feuchte Luft wetterbestimmend, ansonsten setzt sich rückseitig allmählich etwas kühlere, weniger feuchte Atlantikluft durch.


GEWITTER/STARKREGEN (auch Unwetter): Heute Früh im Umfeld der Kaltfront weitere Schauer und einzelne Gewitter mit lokalem Starkregen bis 20 l/qm in kurzer Zeit, heftiger Starkregen über 25 l/qm (Unwetter) nicht ausgeschlossen.




 
 
 


Tagsüber insbesondere im Norden und Osten erneut auflebende Gewittertätigkeit, lokal mit Starkregenrisiko bis 25 l/qm, Sturmböen bis 85 km/h und kleiner Hagel, bis in die Nacht zum Donnerstag anhaltend. Lokal begrenzt heftiger Starkregen über 25 l/qm und Hagel mit Korngrößen um 2 cm möglich. Auch im Südosten und im Nordwesten vereinzelt Gewitter mit Starkregen und Sturmböen, aber geringere Unwettergefahr.


NEBEL: In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.





 
 
 



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
Juli
SMTWTFS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
2019
transparent picture
Topics  [31.07.2019]