This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 30.11.2019
Wetterbericht 30.11.2019
Deutschland

Wetterlage
Die von Nordwesten einströmende polare Meeresluft kommt heute unter Zwischenhocheinfluss, ehe am Sonntag ein neuer Tiefausläufer auf den Südwesten Deutschlands übergreift.


SCHNEE/GLÄTTE: Morgens im Alpenraum oberhalb etwa 600 m noch etwas Schneefall. Neuschneehöhen seit dem Abend meist 1 bis 5 cm, in den Alpen vereinzelt 5 bis 10 cm. Sonst in Deutschland Glättegefahr durch geringen Schneefall oder gefrierende Nässe, vor allem im Norden auch durch Reifg.



 


In der Nacht zum Sonntag gebietsweise Gefahr von Reifglätte. Vor allem im östlichen Bergland auch geringer Schneefall nicht ausgeschlossen.





 
 
 


FROST: Heute früh gebietsweise leichter Frost bis -3 Grad, in höheren Mittelgebirgslagen bis -6 Grad. Verbreitet Bodenfrost.





 
 
 


In der Nacht zum Sonntag verbreitet leichter Frost bis -4 Grad, in den Mittelgebirgen und in den Alpen bis -7 Grad, über Schnee auch noch etwas kälter.


NEBEL: In der Nacht zum Sonntag bevorzugt in der Nordhälfte teils dichte Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
November
SMTWTFS
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
2019
transparent picture
Topics  [30.11.2019]