This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 26.01.2019
Wetterbericht 26.01.2019
Deutschland

Wetterlage
Die Warmfront eines Atlantiktiefs überquert Deutschland und sorgt für Niederschläge, die zunehmend in Regen übergehen.


SCHNEEFALL/GLÄTTE/GLATTEIS: Im Osten noch Schneefall, 1 bis 5 cm in den Staulagen der Mittelgebirge bis Mittag bis zu 10 cm Neuschnee. Von Westen fortschreitend Übergang in teils gefrierenden Regen; teils erhebliche GLATTEISGEFAHR! Insbesondere in Tallagen der zentralen Mittelgebirge (UNWETTER). Nur im Nordosten und im Bergland oberhalb von 1000 m auch tagsüber durchgängig Schnee. Sonst im Tagesverlauf von Westen nachlassende Glättegefahr.


In der Nacht zum Samstag im Nordosten und in den Gipfellagen der Mittelgebirge noch Schneefall. Dabei 1 bis 5 cm Neuschnee.





 
 
 


FROST: Im Osten und Süden teils leichter bis mäßiger Frost.





 
 
 


WIND: Im Tagesverlauf allmähliche Windzunahme und -drehung auf Südwest bis West. Dann im Bergland stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8), in Gipfellagen teils schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10). In der Mitte und im Süden dann auch in tieferen lagen Windböen bis Bft 7.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
Januar
SMTWTFS
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
2019
transparent picture
Topics  [26.01.2019]