This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 13.05.2022
Wetterbericht 13.05.2022
Deutschland

Wetterlage
Eine Kaltfront hat Süddeutschland erreicht und kommt nur langsam weiter südwärts voran. Sie trennt schwülwarme Luft ganz im Süden von etwas kühlerer Luft über dem größten Teil Deutschlands.


WIND/STURM: Heute tagsüber im Norden auffrischender, auf westliche Richtungen drehender Wind mit steifen Böen bis 60 km/h (7 Bft), an exponierten Küstenabschnitten sowie auf dem Brocken stürmische Böen bis 70 km/h (8 Bft).




 
 
 


In der Nacht zum Samstag abnehmender Wind. Nur noch an exponierten Küstenabschnitten steife Böen bis 60 km/h (7 Bft) aus West.





 
 
 


GEWITTER: Heute früh im Süden einzelne Gewitter mit Starkregen um oder über 20 l/qm in 1 bis 6 Stunden, am Vormittag nachlassend.





 
 
 


Ab Mittag südlich der Donau, eventuell bis zum Schwarzwald und zur Schwäbischen Alb ausgreifend, auflebende Gewitter. Dabei vor allem Gefahr von Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm innerhalb kurzer Zeit. Örtlich kleinkörniger Hagel sowie steife Böen bis 60 km/h (7 Bft). Lokale Unwetter mit mehr als 25 l/qm in kurzer Zeit nicht ganz ausgeschlossen.


In der Nacht zum Samstag an die Alpen sich zurückziehende Gewitter, im weiteren Verlauf nachlassend.


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
Mai
SMTWTFS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
2022
transparent picture
Topics  [13.05.2022]