Wetterbericht - 05.09.2022
Wetterbericht 05.09.2022
Deutschland

Wetterlage
Am Rande eines Hochs über Skandinavien gelangt von Osten trockene und warme Festlandsluft in den Norden und Osten Deutschlands. Der Westen und Süden befinden sich dagegen im Einflussbereich sehr warmer und etwas feuchterer Luft aus dem südwesteuropäischen Raum.


GEWITTER: Heute ab den Mittagsstunden vor allem über dem zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum vereinzelt Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen, nicht ausgeschlossen. In den Abendstunden und in der Nacht zum Dienstag von Südwesten her auch im äußersten Westen und Südwesten mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Gewitter, lokal mit Starkregen bis 20 l/qm/h.


NEBEL: Ausgangs der Nacht in Bayern lokal Nebel mit Sichtweiten von unter 150 m.





 
 
 


WIND: An den Küsten lebhafter Ost- bis Südostwind mit starken bis steifen Böen (Bft 6 bis 7) an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind. Zwischen Fehmarn und Flensburg abends und eingangs der Nacht zum Dienstag einzelne stürmische Böen (Bft 8) nicht ausgeschlossen.



 



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
September
SMTWTFS
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
2022
transparent picture
Topics  [05.09.2022]