This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 01.07.2019
Wetterbericht 01.07.2019
Deutschland

Wetterlage
Eine Kaltfront über der Mitte des Landes trennt heiße Luftmassen im Süden von eingeflossener Meereskaltluft im Norden von Deutschland. Bis um Dienstag überquert die Kaltfront auch den Süden des Landes.








 
 
 


GEWITTER: Über der Mitte einzelne Gewitter, lokal eng begrenzt mit Hagel und Starkregen. Unwetter nicht ausgeschlossen.





 
 
 


Im weiteren Tagesverlauf im Süden weiterhin einzelne kräftige Gewitter. Nachmittags und abends vor allem entlang und südlich der Donau sowie im ostbayerischen Mittelgebirgsraum lokal eng begrenzt erhöhtes Unwetterpotenzial aufgrund von größerem Hagel, Starkregen über 25 mm in kurzer Zeit und vereinzelt auch schweren Sturmböen über 100 km/h.
 


In der Nacht zum Dienstag südlich der Donau weitere, teils kräftige Gewitter, nur zögernd abklingend.


WIND-/STURMBÖEN: Im Tagesverlauf in der Nordhälfte auffrischender westlicher Wind, dann verbreitet steife Böen (Bft 7), an den Küsten, im angrenzenden Umland und in höheren Lagen stürmische Böen (Bft 8). In der Nacht zum Dienstag im Binnenland abnehmender Wind, an den Küsten und auf einigen Berggipfeln aber weiterhin Böen Bft 7 bis 8.


WÄRMEBELASTUNG: Im Süden Deutschlands tagsüber noch einmal starke Wärmebelastung.



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Archiv
Juli
SMTWTFS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
2019
transparent picture
Topics  [01.07.2019]