This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               

Wetterbericht- 18.03.2019

Wetterbericht 18.03.2019

Deutschland


Wetterlage
Hinter einem Tiefausläufer gelangt zunehmend kühle und wechselhafte Meeresluft nach Deutschland.


/reports/2019/03/18/defoc_1.gif








/reports/2019/03/18/defoc_2.gif WIND/STURM: Heute an der Küste stürmische Böen oder Sturmböen aus West. Im angrenzenden Binnenland und bis etwa zur Mitte von Deutschland verbreitet Windböen, in Gewitter- und Schauernähe auch mit stürmischen Böen. Zum Abend hin rasch nachlassend.






/reports/2019/03/18/defoc_3.gif SCHNEEFALL: Heute früh in den Alpen oberhalb 800 m 10 bis 15 cm, ab 1000 m 15 bis 20 cm Neuschnee. In den Mittelgebirgen oberhalb etwa 400 m einzelne Schneeschauer mit Glättebildung. Auch am Tage einzelne Schneeschauer die in Lagen oberhalb etwa 300 bis 500 m etwas Schnee bringen.






FROST/GLÄTTE: Heute früh an den Alpen und in einigen Mittelgebirgen gibt es stellenweise leichten Frost. Bei teils noch nassen Straßen und Wegen kann es dort auch zu leichter Glätte durch Überfrieren kommen.


In der Nacht zu Dienstag in der Südhälfte verbreitet leichter Frost zwischen -1 und -5 Grad.


GEWITTER: In der Nordhälfte heute wieder erhöhte Gefahr von kurzen Gewittern mit Graupel und stürmische Böen.


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Vorhersage

Aktuelles Wetter

Radar

Radar !

Satellitenbild

Satellitenbild !