This website uses cookies. Read about how we use cookies. OK

                               
Wetterbericht - 19.10.2017
Wetterbericht 19.10.2017
Deutschland

Wetterlage
Große Teile Deutschlands verbleiben weiterhin unter Hochdruckeinfluss. Lediglich der Norden wird von schwach ausgeprägten Tiefausläufern beeinflusst.


Morgens tritt gebietsweise dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m auf. Am Vormittag lösen sich die Nebelfelder teilweise nur zögernd auf, bis mittags sollten sie sich aber soweit gelichtet haben, dass keine Warnungen mehr erforderlich sind. Sonst sind tagsüber keine warnrelevanten Wetterereignisse zu erwarten.



 


In der Nacht zum Freitag bildet sich bei klarem Himmel insbesondere im Süden, vereinzelt auch im Osten wieder dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Ausgangs der Nacht frischt der Wind aus südlichen Richtungen im Westen und Nordwesten etwas auf. Dann können in exponierten Lagen der Nordsee und der westlichen Mittelgebirge erste Böen Bft 7 auftreten.
 








 
 
 


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst